Für eine menschliche Asylpolitik

Demo 03102015 - AsylWir laden alle BetriebsrätInnen und Gewerkschaftsmitglieder ein, gemeinsam mit den betroffenen Flüchtlingen am 3. Oktober gegen die rassistische Asylpolitik auf die Straße zu gehen. Bitte beteiligt euch und unterstützt die Mobilisierung für die Großdemonstration.

Wir heißen alle Flüchtlinge willkommen, egal ob sie von Krieg, politischer Verfolgung, wirtschaftlicher Zerstörung oder aus anderen Gründen zur Flucht gezwungen werden. Die GPA-djp fordert, dass Asyl als Menschenrecht abgesichert wird.

Treffpunkt am Samstag, 3. Oktober, 13:00, Westbahnhof, Christian-Broda-Platz
zu einem Marsch (Start: 14:00) zum Innenministerium.
Es wird hier einen eigenen GewerkschafterInnen-Treffpunkt geben, den wir euch in den nächsten Tagen kommunizieren werden.

Dieser Beitrag wurde am von in Veranstaltungen veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 8