Ehrung für Spitzengewerkschafter Wilhelm Braun

Landeshauptmann Michael Häupl überreichte am Mittwoch Wilhelm Braun, bis Ende vorigen Jahres Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen in der GPA-djp, das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien. An der Ehrung nahmen zahlreiche hochrangige Gäste, besonders aus dem Gewerkschaftsbereich teil, an der Spitze Ministerin in Ruhe Lore Hostasch. Die Laudatio hielt Stadträtin Sandra Frauenberger.

Stadträtin Frauenberger bezeichnete Wilhelm Braun als unermüdlichen Kämpfer für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Er habe im Laufe seiner beruflichen und gewerkschaftlichen Tätigkeit immer den Dialog gesucht und in den Vordergrund gestellt. Die Ehrung sei ein sichtbares Zeichen des Dankes der Stadt Wien für sein Engagement und seine Solidarität.

 

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: , , .

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

61 − = 56