Archiv der Kategorie: Veranstaltungshinweis

2. Barbara Prammer Symposium

Barbara PrammerZum Gedenken an Barbara Prammer veranstalten die SPÖ-Frauen, der SPÖ-Parlamentsklub und das Karl-Renner-Institut das jährlich stattfindende „Barbara Prammer-Symposium“, heuer zum Thema

„Frauen.Flucht.Solidarität“.

Termin: 18. Jänner von 10 bis 16 Uhr
Ort: Parlament
Anmeldung: SPÖ-Parlamentsklub, Telefon 01/40110-3330 (Tonband) oder per Mail: veranstaltung@spoe.at
Weitere Informationen findest du unter http://frauen.spoe.at/2-barbara-prammer-symposium
Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Weiterlesen

Die Ringstraße des Proletariats – ein Gegenentwurf

Ringstrasse2015 feiert Wien das 150jährige Bestehen der Ringstraße. Errichtet wurden die Prachtbauten dieses imperialen Boulevards auch mit Hilfe der sogenannten „Ziegelbehm“, jener Zuwanderer aus Böhmen und Mähren, die selbst unter katastrophalen Bedingungen leben und arbeiten mussten. Um für die arbeitende Bevölkerung Wiens menschenwürdigen und leistbaren Wohnraum zu schaffen, errichtet das Rote Wien zwischen 1919 und 1933 insgesamt 380 kommunale Wohnbauten mit knapp 65.000 Wohnungen.

Ort: Das Rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof
Eröffnung durch Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig am
Mittwoch, 20. Mai 2015, 19 Uhr
Es spricht: Dr.in Sylvia Mattl-Wurm, Direktorin der Wienbibliothek
Anmeldung unter: info@dasrotewien-waschsalon.at
Weiterlesen

Machtwechsel in Athen – Wohin steuert Griechenland?

RIPodiumsdiskussion am 17. Februar 2015, 18:00-20:30 Uhr – Gartenhotel Altmannsdorf Hotel 2 – Europasaal

Es diskutieren:

  • JENS BASTIAN, Ökonom und freier Wirtschaftsberater, Athen
  • GIORGOS CHONDROS, Vorstandsmitglied sowie Leiter der Umwelt- und Ökologieabteilung von Syriza
  • DIMITRIS DROUTSAS, ehem. Außenminister Griechenlands, Mitglied der „Bewegung der Demokraten und Sozialisten“
  • LISA MITTENDREIN, Vorstandsmitglied von Attac Österreich
  • ANDREAS SCHIEDER, Abg.z.NR, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Parlamentsfraktion

Nähere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung

Feinste Musik mit roten Sahnehäubchen!

Von 14. – 16. Juni 2013 findet im Europacamp in Weissenbach am Attersee das Festival des politischen Liedes 2013 statt.

Von Microphone Mafia, RedSka, Bots über Kai Degenhardt, ŽPZ Kombinat, Fermin Garboza Céspedes, Ernesto Schwarz bis hin zu Roy de Roy, MTS, Markus Netter und Reinhard Gratzer sind wieder zahlreiche österreichische sowie internationale Bands und LiedermacherInnen vertreten. Infos unter www.kv-willy.at oder über www.facebook.com/festivaldespolitischenLiedes.

Ein europäischer Neustart. Jobs durch Industrie, Innovation, Kultur und Kunst

Eine interessante und spannende Konferenz der Sozialdemokratischen Fraktion SD im Europäischen Parlament.
Termin: 27. Mai 2013, ab 17:00 Uhr
Ort: in der TABAKFABRIK LINZ – 4020 Linz, Peter-Behrens-Platz 15/Gruberstr. 1
Anmeldung direkt unter: http://sdconf.socblog.eu/de/content/ein-europaischer-neustart-jobs-durch-industrie-innovation-kunst-kultur
Detailprogramm: Relaunching_Europe_Linz_27.5.2013_Programm_dt

100 Jahre Jura Soyfer

Anlässlich des 100. Geburtstages von Jura Soyfer widmet Das rote Wien im Waschsalon Karl-Marx-Hof dem jung verstorbenen Dichter eine Sonderausstellung, die sich mit dem – immer noch brandaktuellen – Werk des Künstlers auseinandersetzt. Die Wiener Zeichnerin Andrea Maria Dusl begegnet Soyfers Texten in großformatigen Arbeiten.

Podiumsdiskussion: Demokratisierung als Schlüssel zur Handlungsfähigkeit?

Heute stehen Parteien mit dem Rücken zu einer Wand, die sie sich selbst errichtet haben: Finanzkräftige Wirtschaftslobbys gewinnen Einfluss in der Politik „wir müssen sparen“ ist die einzige Antwort auf Herausforderungen an den Staat, öffentliche Dienstleistungen werden an private AnbieterInnen ausgelagert.

Die Diskussion findet am 6.Dezember 2011 um 19:00 im Museumsquartier im Foyer des DSCHUNGEL, Museumsplatz 1, 1070 Wien statt. Anmeldung bitte via Facebook oder an sektion-8@reflex.at. Hier der Flyer zur Diskussion.

Weiterlesen