Schlagwort-Archive: Dwora Stein

Berichte zum FSG – Bundesforum

Willi Braun und Dwora Stein wurden beim FSG-Bundesforum von Christoph Sykora zu den Ergänzungen des Berichts interviewt. Besonders hervorgehoben wurden die Themen:

  • die wichtigen Benchmarks der FSG für erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit
  • bei Arbeitszeitfragen wie die Umsetzung der sechsten Urlaubswoche
  • die Lohnsteuerreform
  • die wichtigen Themen der FSG-BR-Innen Wochenendtagungen
  • Steigerung der FSG-BR-Innen in den letzten Jahren
  • erfolgreiche FSG-Arbeit bei den AK-Wahlen mit Stimmenzuwächsen in 5 Bundesländern

Der Bericht zum Downloaden incl. der Konferenzunterlagen:

 

Katzian gratuliert AK-Präsident Kaske

Katzian03ArbeitnehmerInnen erteilen primitiver Hetze eine Absage
„Ich freue mich über das Ergebnis der Arbeiterkammerwahl in Wien und gratuliere der FSG mit ihrem Spitzenkandidaten Rudi Kaske und ihrer Vorsitzenden Dwora Stein herzlich“, kommentiert Wolfgang Katzian, Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB das Ergebnis. Das Team der FSG habe einen engagierten und fairen Wahlkampf geführt, während andere wahlwerbende Gruppen auch zu Mitteln gegriffen hätten, die diesem Wahlkampf durchaus das Prädikat schmutzig verleihen.
Weiterlesen

Dwora Stein und Rudi Kaske – Gerechtigkeit wählen

imageIn wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass die Interessen der ArbeitnehmerInnen konsequent vertreten werden. Die sozialdemokratischen GewerkschafterInnen setzen sich für eine Verringerung des Arbeitsdrucks ein und kämpfen dafür, dass der Sonntag ein Ruhetag bleibt. Fordert unsere KollegInnen auf – sich für Gerechtigkeit und Verantwortung zu entscheiden.

Bericht FSG/GPA-djp von 2010 bis 2013

045_20130917_FSG_ForumDie Sozialdemokratie braucht klare Orientierung. Diese Orientierung kommt unter anderem auch aus der Gewerkschaftsbewegung: wir setzen uns ein für ein neues Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell mit den Eckpunkten eines gerechteren Steuersystems, der Reduktion der Einkommensunterschiede und mit stärkeren Akzenten in der Armutsbekämpfung.

Bericht zum Downloaden:
FSG-forum 2013_bericht_web»

Hier gehts weiter zum Bericht

Dwora Stein wurde in der AK-Wien als Fraktionsvorsitzende der FSG gewählt.

stein_portraetDie FSG-Mitglieder der Vollversammlung der AK-Wien haben Dwora Stein zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Gleichzeitig ist sie im Reformausschuss und im Ausschuss für Bauten und Investition tätig. Das FSG-Team der GPA-djp gratuliert Dwora zu ihrer neuen Funktion.

FSG GPA-djp Tagung – Team Europa – 3. und 4. Dezember 2012

Webbild01Die EU verstehen – Europa neu denken – sozialdemokratische Alternativen kommunizieren

Nach der Eröffnung besuch der Fachtagung in der AK-Wien –  „Sozialer Aderlass in Europa – Arbeit und soziale Sicherung unter Druck!“

Hier geht es weiter zu den Informationen der Tagung

Die EU verstehen – Europa neu denken – sozialdemokratische Alternativen kommunizieren

Beginn: 3. Dezember 2012, 11 Uhr
Ende: 4. Dezember 2012, 16 Uhr
Ort: Gartenhotel Altmannsdorf, Hoffingergasse 26, 1120 Wien

TeilnehmerInnenkreis: TeilnehmerInnen der FSG GPA-djp Brüsselreisen, ausgewählte FSG GPA-djp EurobetriebsrätInnen & Mitglieder des FSG GPA-djp Bundesvorstandes

Seminarinhalte:

  • Rückblick auf die bisherigen Studienreisen und Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen zwischen den Reisegruppen
  • Diskussion zu internationalen (europäischen) Gewerkschaftsthemen mit der FSG-Spitze der GPA-djp (Koll. Wolfgang Katzian und Koll. Dwora Stein)
  • Diaskussion mit einer/m SpitzenrepräsentantIn der SPÖ zu aktuellen, internationalen Fragen
  • Entwicklung einer gemeinsamer Vorgangsweise in europapolitischen Fragen der FSG

Weiterlesen

FSG-Beschäftigtentagung der GPA-djp in Krems – Tag 1

Anfang 01 - Dwora, WolfgangAm Dienstag, dem 24. April startete die Tagung  der ÖGB-FSG Vorsitzende Wolfgang Katzian und die Bundesfraktionsekretärin der FSG-GPA-djp Dwora Stein in Krems. Wolfgang stellte die Ziele für die Tagung in den Vordergrund:

  • Rückblick auf die Tagung in Salzburg
  • Erfahrungen und Erlebnisse als Beschäftigte im Umgang mit KollegInnen/BR-Innen/FunktionärInnen bezüglich des Konsolidierungspakets
  • Was bedeutet dies für das Verhältnis der FSG-GPA-djp zur SPÖ?
  • Was bedeutet das für unsere Gewerkschaftsarbeit?
  • Welche Auswirkungen hat dies bei den kommenden Wahlen? Wie stellen wir unsere Stärken dar?
  • Vorstellen des Roten Kaffee.

Dwora schilderte ausgehend von den Ergebnissen der letzten Tagung in Salzburg – was bisher geschah und umgesetzt wurde. Alfred Ackerbauer, Irene Aahs und Werner Drizhal moderierten die zweitägige Tagung.

Hier geht es zu den weiteren Infos

Dwora Stein – Bundessekretärin der FSG in der GPA-djp

stein_portraetBei der Bildung zu sparen bedeutet die Zukunft aus Spiel zu setzen

Bildung ist nicht nur eine der wichtigsten Ressourcen sondern auch ein soziales Grundrecht für alle – verantwortungsvolle Politik muss also alles daransetzen, die Voraussetzunge dafür zu schaffen, dass dieses Recht auch einlösbar ist. Unter dem Titel ‚Bildung geht weiter‘ werden wir uns heuer intensiv mit diesem zentralen Bereich befassen. Bildung umfasst für uns mehr als die Themen und Argumente, von der die derzeitige Diskussion dominiert wird, allen voran Studiengebühren oder gemeinsame Schule. Unser Begriff von Bildung beginnt beim Kindergarten, geht über Schule, Lehre und Uni und macht auch dann nicht halt, denn es geht dem ÖGB auch um bessere Bedingungen bei der beruflichen Weiterbildung, also um lebensbegleitendes Lernen. Bildung entscheidet letztendlich auch über das erzielbare Einkommen im Berufsleben. All diese Themen werden auf Sozialpartner­ebene bereits mit den zuständigen Ministerinnen Claudia Schmied und Beatrix Karl diskutiert.

Weiterlesen