Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Bericht vom FSG-BR-Innen Wochenende

Fenninger-webDie Wochenendtagung stand unter dem Motto

Migration – Flüchtlinge – Integration

Als Expertinnen unterstützten uns bei diesem Thema
Nina HoraczekKlaus OttomeyerErich Fenninger.
Moderiert wurde die Tagung von Friedrich Graf-Götz.

„Den größten Fehler begehen wir, wenn wir weiterhin nichts oder so wenig gegen den Massenmord vor unserer Haustür tun, den des Islamischen Staates und den des Assad-Regimes“.

Das sagte Navid Kermani, Friedenspreisträger des deutschen Buchhandels 2015, in der Frankfurter Paulskirche.  Weiterlesen

Flüchtlingskinder in Schulen

Traiskirchen o1Das Thema Flucht und Asyl ist eine zentrale Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Eine gute Abstimmung zwischen allen Verantwortlichen bzw. Ressorts ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Bewältigung der gegenwärtigen Herausforderungen.

  • Gerade Kinder und Jugendliche brauchen vom ersten Tag an Normalität, geregelte Strukturen und Sicherheit – das kann ihnen Schule sofort geben. Von dieser geregelten Struktur profitieren nicht  nur die Kinder, sondern auch ihre Familien.
  • Schule ist der erste Anker für Menschen die dem Krieg entkommen sind.
  • Flüchtlingskinder und Jugendliche haben entsprechend der geltenden Rechtslage die Verpflichtung zum Schulbesuch.
  • Es geht um die rasche Aufnahme in Schulen und die Fortsetzung der durch die Flucht unterbrochenen Bildungswege.

Weiterlesen

Für eine menschliche Asylpolitik

Demo 03102015 - AsylWir laden alle BetriebsrätInnen und Gewerkschaftsmitglieder ein, gemeinsam mit den betroffenen Flüchtlingen am 3. Oktober gegen die rassistische Asylpolitik auf die Straße zu gehen. Bitte beteiligt euch und unterstützt die Mobilisierung für die Großdemonstration.

Wir heißen alle Flüchtlinge willkommen, egal ob sie von Krieg, politischer Verfolgung, wirtschaftlicher Zerstörung oder aus anderen Gründen zur Flucht gezwungen werden. Die GPA-djp fordert, dass Asyl als Menschenrecht abgesichert wird.

Treffpunkt am Samstag, 3. Oktober, 13:00, Westbahnhof, Christian-Broda-Platz
zu einem Marsch (Start: 14:00) zum Innenministerium.
Es wird hier einen eigenen GewerkschafterInnen-Treffpunkt geben, den wir euch in den nächsten Tagen kommunizieren werden.