Schlagwort-Archive: Wahlergebnis

AK-Wahl in den Medien

Standard: FCG gewinnt in Tirol und Vorarlberg, FSG in Salzburg
Kurier: „Maue“ Beteiligung in Vorarlberg
AK-Salzburg: Sozialdemokraten überflügelten ihr Rekordergebnis von 2009
Presse: Tirol: FCG baut bei AK-Wahl Mehrheit aus
Presse: AK-Wahl in Vorarlberg ohne große Veränderungen
Presse: Wahlschlappe für den ÖAAB bei Salzburger AK-Wahl
Vorarlberg-Online: AK-Wahl in Vorarlberg ohne große Veränderungen
Salzburger Nachrichten: Es war AK-Wahl. Ja und?

AK-Wahl Tirol: Leichte Verluste der FSG

AK-WahlNach der Auszählung der eingelangten Stimmen lautet das vorläufige Wahlergebnis in der AK-Tirol:  Die Liste 1 (AAB-FCG) legt um knapp 1 % auf 63,95 % zu. Die Liste 2 (FSG) verliert 1,33 % und kommt auf 18,51 %, die Liste 3 (Grüne) legt um 1,24 %  auf 8,03 % zu. Die Liste 4 (Freiheitliche Arbeitnehmer) hält neu bei 5,72 % (minus 0,18 %).

Die Liste Zangerl gewinnt ein Mandat und stellt neben dem AK Präsidenten auch alle drei Vizepräsidenten und weitere vier Vorstandsmitglieder. Die FSG verliert ein Mandat und bleibt mit zwei Mitgliedern im Vorstand vertreten. Die Grünen gewinnen ein Mandat dazu und stellen erstmals ein Vorstandsmitglied. Die Freiheitlichen halten trotz Stimmenverlusten ihre vier Mandate. Nicht mehr vertreten ist die Liste SOLI-Tirol. Die übrigen drei Listen (GLB, KOMintern und LP) verfehlen den Einzug in die Kammervollversammlung.

Weiterlesen